Hellomobil

Hellomobil ist der erste Discounter, der das o2 Netz nutzt. hellomobil ist ein klassischer Prepaid-Anbieter, der mit einheitlichen Minutenpreisen auf Kundenfang geht.

Kosten bei hellomobil

Bei hellomobil kostet die Minute rund 8 Cent. Dabei spielt es keine Rolle, ob man ins Festnetz, ins eigene Netz oder in ein fremdes Mobilfunknetz anruft. Das Starterpaket von hellomobil ist bereits ab 9,95 Euro erhältlich, beinhaltet die SIM Karte und 10 Euro Startguthaben. So erhält der Kunde die Möglichkeit, kostenlos den Prepaid-Anbieter zu wechseln.

Zusatzoptonen von hellomobil

Natürlich muss man nicht unbedingt für festgelegte 8 Cent telefonieren. So ist beispielsweise eine Festnetz-Flatrate für monatliche 10 Euro erhältlich. Diese lässt sich je nach Bedarf auch täglich kündigen. Auch diverse Surfpakete können geordert werden. Diese Datenflats kosten zwischen fünf und zehn Euro und beinhalten ein freies Datenvolumen von 50 MB beziehungsweise 200 MB. Über UMTS mit HSDPA sind Downloads mit bis zu 7.2 MBit möglich.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*