Linkkauf vor dem Ende

Matt Cutts, oberster Spambekämpfer bei Google, hat angekündigt, dass Google an der Entwicklung eines Systems zur Bekämpfung von gekauften Links arbeitet. Müssen Linkkäufer wie auch Linkverkäufer jetzt Angst bekommen, dass sie entdeckt werden? Werden Seiten mit gekauften Links aus Google ausgeschlossen? Und wie überhaupt könnte ein Algorithmus zur Erkennung von gekauften Links aussehen? Hat Matt Cutts den Mund nicht doch etwas zu voll genommen und wirft mal wieder mit Nebelkerzen um sich? Cutts jedenfalls fordert alle Webmaster auf beim Test der Neuentwicklung zu helfen und sich mit ihrem Konto bei Google einzuloggen und bekannte Seiten, die mit gekauften Links arbeiten, und Linkverkaufsseiten als Spam zu melden.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*